LogoBaumBlauOrangeKlein
Du möchtest deinem Kind ein freies und natürliches Aufwachsen ermöglichen?
Du erhältst zusätzlich meinen Newsletter mit exklusiven Inspirationen.

Entwicklungsbogen von Judit Falk
Entwicklungskalender
laufenLernenThumnailBlog
LiebeThumnailBlog
AufDerSeiteSpielen
B1Bauch
Es ist Zeit, dass auch du erfährst, wie du freudvolle Zeit mit deinem Kind verbringst und es gleichzeitig sich selbst und die Welt entdecken lässt. In unserem Kulturkreis sind wir leider Meister der Beschleunigung geworden: Wir sind so bemüht, unsere Kinder auf das Leben vorzubereiten, dass sich über Jahrhunderte hinweg Umgangsweisen mit Kindern etabliert haben, die nur eins im Sinn haben: Die Erwartungen und Werte der Gesellschaft den Kindern mit mehr oder weniger Gewalt aufzudrücken. Gottseidank wissen wir heute so viel über die kindliche Entwicklung, dass es sich herumgesprochen hat, dass wir zwar mit Druck Kinder formen können, aber dass wir dabei das anpassungsfähigste Wesen auf der Erde VERformen. Das Ergebnis ist alarmierend: Die meisten Erwachsenen wissen überhaupt nicht, wer sie sind. Sie verfolgen fremde Ziele oder binden sich mit Menschen, die gar nicht zu ihnen passen. Der Bedarf nach Wegen zu sich selbst, zur Authnetizität ist enorm. Tausende von Coaches, Therapeuten, Lebensberater und viele, viele andere leben davon, dass sie anderen Erwachsenen zeigen, wie sie wirklich ihren eigenen Weg gehen können. Und jetzt kommst du mit deinem Kind ins Spiel: Mir freier Bewegungsentwicklung und freiem Spiel kannst du ab dem ersten Lebenstag deines Kindes dafür sorgen, dass es solch einen tief verankerten festen Kern hat, dass es für andere sehr, sehr schwer wird, es von seinem Weg abzubringen. Melde dich unten für den Newsletter an und werde auch Teil dieser Bewegung! Evelyn
Evelyn PodubrinErziehungswissenschaftlerin / Pädagogin
unbenannt
von Damaris
Mein Herz ist so voll Dank... Das Gespräch mit dir hat mich tief berührt, mich inspiriert und gestärkt, unseren Weg weiter zu verfolgen. Es klingt bis heute immer noch nach.
Schon lange lese ich deine Beiträge und ich liebe die Interviewtrailer von deinem bevorstehenden Online-Kongress.
Mit dir persönlich zu sprechen ist aber nochmal ganz was anderes. Deine innere Ruhe hat uns einen Raum aufgemacht, in dem ganz viel möglich gewesen ist. Ich bin meinem eigenen Herz ein Stück näher gekommen und spüre für mich wieder klarer, was mir wichtig ist. Du hast uns keine Rezepte um die Ohren geschlagen. Trotzdem hast du uns handfeste Tipps mitgegeben, wie wir das Spiel und die freie Bewegung unserer Mädchen noch besser unterstützen können.
Ich werde in Zukunft dem Impuls, in den Wald zu gehen auf jeden Fall noch viel öfter nachgeben- für die Mädchen und für mich selber. :-) Und ich freue mich darauf, den Kindern eine Sprossenwand zu bauen. :-)